Homophobie-Vorwurf: Agentur trennt sich von Nivea – Mannschaft Magazin

Homophobie-Vorwurf: Agentur trennt sich von Nivea – Mannschaft Magazin



Homophobie-Vorwurf: Agentur trennt sich von Nivea  Mannschaft Magazin

Die Verantwortlichen von Beiersdorf sollen einen Kampagnen-Vorschlag abgeschmettert haben, bei dem sich die Hände von zwei Männern berühren.

Mehr Informationen im Impressum

Den Original Artikel finden Sie hier

admin

Kommentare sind geschlossen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.